Soulbearound - freak your soul, finest live music

Kirstin Ströbele

Gesang

Das Gesangstalent der Bandgründerin Kirstin Ströbele, deren Stimme mehrere Oktaven umfasste, wurde schon früh entdeckt. Bereits mit 15 Jahren sang sie die weibliche Hauptrolle der Mephisarah in der Rockoper ´Ring of the obscure´.

Neben Gesangsausbildung in Klassik und Pop führte ihr musikalischer Werdegang über die Bands ´Philegane´s Wake´, ´Take off´ und ´Peekaboo´ zu den Bands ARAYA und 34-absolutely-live, wo sie auf den Keyboarder und späteren Bandmitbegründer Steffen Pflügner traf, bis zur Gründung von SoulBeAround.

Folgende Anekdote charakterisiert ihre aufgeschlossene Art, Energie und ihr Stimmvolumen:

Als Whitney Houston 1999 bei einem Konzert in der Stuttgarter Schleyerhalle 3× die Ballade ´Saving all my love for you´ wegen Stimmproblemen abbrechen musste, sang Kirstin von der 7. Reihe aus dem Zuschauerraum das Lied einfach weiter und antwortete der überraschten Whitney auf die Frage „Who is singing out there?“ gelassen mit „Hi Whitney, it´s me, Kiki“, stellte sich auf einen Stuhl und sang ohne jegliche Verstärkung auf die Aufforderung von Whitney „ok, we do it together“ das Lied als Duett mit ihr zu Ende.

Kirstin Ströbele verstarb 2007. Wir vermissen sie.

zurück zur Bandbio